Job Offers

Energieelektroniker*in (d/m/w) der Fachrichtung Betriebstechnik

Das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt betreibt eine der führenden Teilchenbeschleunigeranlagen für die Wissenschaft. In den nächsten Jahren wird in internationaler Zusammenarbeit die neue Anlage FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) gebaut, eines der größten Forschungsvorhaben weltweit. GSI und FAIR bieten die Gelegenheit, in diesem internationalen Umfeld mit einem Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammenzuarbeiten, das sich täglich dafür einsetzt, Wissenschaft auf Weltniveau zu betreiben.

 

Für die Abteilung Gebäude- und Anlagentechnik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

 

Energieelektroniker*in (d/m/w) der Fachrichtung Betriebstechnik

Kennziffer: 21.146-2140

 

für die Instandhaltung und Wartung der Energieversorgungssysteme mit Schwerpunkt der Prüfung elektrischer Anlagen.

 

Die zuverlässige Anlagenverfügbarkeit ist Voraussetzung für den störungsfreien Betrieb der Beschleunigeranlage und der Experimente. Als Beschäftigte*r der Elektrowerkstatt werden Sie einen großen Anteil dazu beitragen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

 

  • Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an den Stromversorgungs- und Beleuchtungsanlagen
  • Installations- und Montagearbeiten im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung und an den Beschleuniger- und Experimentiereinrichtungen
  • Störungsanalyse an elektr. Anlagen und deren Reparatur
  • Überwachung und Bedienung der für die Notbeleuchtung eingesetzten technischen Systeme

 

Wir suchen eine Person mit:

 

  • einer abgeschlossenen Ausbildung als Energieelektroniker*in, Fachrichtung Betriebstechnik oder vergleichbarer Ausbildung
  • theoretischen und praktischen Kenntnissen in der allgemeinen Elektrotechnik
  • erster Berufserfahrung in der Instandhaltung elektrischer Anlagen, sicherer Umgang mit Montagedokumentationen wie Stromlauf-, Klemmenplänen und Kabellisten
  • Vorkenntnisse in Installation und Betrieb spezieller Anlagen (Sicherheitsbeleuchtung, BOS-Funk) sind von Vorteil
  • guten Kenntnissen in der Anwendung von MS-Office sowie der elektrotechnischen Dokumentation sind von Vorteil.

 

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international angesehenen Forschungseinrichtung in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Das Gehalt richtet sich nach dem Tarifvertrag TVöD (Bund).

 

GSI fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.

 

Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

 

Weitere Informationen über GSI und FAIR erhalten Sie unter www.gsi.desowie www.fair-center.eu.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer(21.146-2140) bis spätestens zum 17.12.2021 an:

 

bewerbung(at)gsi.de

 

 

 

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

Abteilung Personal

Planckstraße 1

64291 Darmstadt

 

Data Privacy Statement

You can find the Privacy Policy for application procedures here: www.gsi.de/data-protection

Jetzt bewerben!



Loading...