50 years GSI

https://www.gsi.de/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/01_50_Years_GSI_RGB.png

FAIR

The new accelerator facility FAIR is under construction at GSI. Learn more.

https://www.gsi.de/fileadmin/_migrated/pics/FAIR_Logo_rgb.png

GSI is member of

https://www.gsi.de/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/Helmholtz-Logo_web_EN.png

Funded by

BMBFHMWKMWWKTMWWDG

Branches

HI-JenaHIM

Job Offers

Mitarbeiter (m/w/d) Gefahrstoffmanagement

Das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt betreibt eine der führenden Teilchenbeschleunigeranlagen für die Wissenschaft. In den nächsten Jahren wird in internationaler Zusammenarbeit die neue Anlage FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) gebaut, eines der größten Forschungsvorhaben weltweit. GSI und FAIR bieten die Gelegenheit, in diesem internationalen Umfeld mit einem Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammenzuarbeiten, das sich täglich dafür einsetzt, Wissenschaft auf Weltniveau zu betreiben.

 

Wir suchen für die Stabsabteilung Sicherheit und Strahlenschutz, Gruppe „Sicherheit & Entsorgung“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) Gefahrstoffmanagement

Kennz.: 9850-19.115

 

Die Tätigkeit umfasst insbesondere:

  • Unterstützung und Beratung der Verantwortlichen im Bereich Gefahrstoffe zur Erfüllung der einschlägigen Vorschriften und Richtlinien (wie GefStoffV, ChemG, etc.)
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Katastern, Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen
  • Betreuung und weitere Implementierung des Systems EHQS, Schulung der Anwender/innen
  • Regelmäßige Inventur / Prüfung der Bestände der jeweiligen Organisationseinheiten
  • Abgleich bestellter Chemikalien mit den Bestandsdaten
  • Aktualisierung der Gefahrstoffdaten inkl. der Sicherheitsdatenblätter
  • Entsorgung von Alt-Chemikalien über ein internes Alt-Chemikalienlager: Entgegennahme und Dokumentation sowie Organisation der Entsorgung des Lagerbestands über Entsorger-Firma.

 

Wir suchen eine Person mit:

  • einer Ausbildung mit Schwerpunkt Chemie, z.B. Chemikant/in, Chemisch-Technische/r-Assistent/in, Chemie- bzw. Chemotechniker/in oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • guten Kenntnissen der gesetzlichen Vorgaben bzgl. Gefahrstoffe wie GefStoffV, ChemG, GHS
  • idealerweise Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • guten MS-Office-Kenntnissen
  • guten Kommunikationsfähigkeiten und guten Deutsch- und Englischkenntnissen in Wort und Schrift.

 

Sie erwartet eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international angesehenen Forschungseinrichtung. Weitere Informationen über GSI und FAIR erhalten Sie unter www.gsi.de sowie www.fair-center.eu.

 

Wir bieten eine unbefristete Anstellung, das Gehalt richtet sich nach dem bei GSI geltenden Tarifvertrag TVöD (Bund).

 

GSI fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.

 

Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis zum 04.10.2019 an:

 

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

ABTEILUNG PERSONAL

PLANCKSTRASSE 1

64291 DARMSTADT

 

oder per E-Mail an:  bewerbung(at)gsi.de.

 

 

Jetzt bewerben!