The new accelerator facility FAIR is under construction at GSI. Learn more.

/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/FAIR_Logo.svg
/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/2017_H_Logo_RGB_untereinander_EN.svg

Funded by

Branches

Job Offers

Patentsachbearbeiter*in (d/m/w)

Das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt betreibt eine der führenden Teilchenbeschleunigeranlagen für die Wissenschaft. In den nächsten Jahren wird in internationaler Zusammenarbeit die neue Anlage FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) gebaut, eines der größten Forschungsvorhaben weltweit. GSI und FAIR bieten die Gelegenheit, in diesem internationalen Umfeld mit einem Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammenzuarbeiten, das sich täglich dafür einsetzt, Wissenschaft auf Weltniveau zu betreiben.

 

Für die Abteilung Recht & Patente / Gruppe Patente suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

 

Patentsachbearbeiter*in (d/m/w)

Kennziffer: 9510-20.48

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

 

  • Bearbeitung des Posteingangs und Führen der (elektronischen) Akten
  • Selbstständige Fristenberechnung, -eintragung und -überwachung
  • (Elektronisches) Einreichen von Patentanmeldungen und anderen Dokumenten bei den Patentämtern
  • Eigenständiges Anfordern von Prioritätsbelegen, Bearbeitung von Formalbescheiden der Patentämter und dergleichen
  • Bestimmung und fristgerechte Einzahlung der Gebühren
  • Organisatorische Unterstützung bei der Aufrechterhaltung, Verteidigung und Umschreibung gewerblicher Schutzrechte
  • Administrative Unterstützung der Gruppenleitung bei der Verhandlung, beim Abschluss und der Verwaltung von Lizenzverträgen und sonstigen Verträgen
  • Rechnungsstellung und Überwachung von Fristen im Zusammenhang mit Lizenzverträgen und Lizenzzahlungen
  • Erstellung von Bestellanforderungen, Erfassung und Prüfung von Ein­gangs­rechnungen, Buchung von Rechnungspositionen in der elektronischen Akte, Weiter­berechnung von Patentkosten an Externe, Abfragen in SAP, Unterstützung bei der Budget­planung
  • Korrespondenz mit Ämtern, Anwälten, Dienstleistern, Erfindern und Verwertungspartnern
  • Unterstützung bei der Administration der Patentverwaltungssoftware (PVS), insbesondere Begleitung der Einführung einer neuen PVS und deren bedarfsgerechte Konfiguration (einschließlich Gestaltung, Umsetzung und Pflege von Workflows und Formatvorlagen)
  • Allgemeine Büroorganisation und übliche Sekretariatsaufgaben.

 

Ihr Profil:

 

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Patentanwaltsfachangestellten (d/m/w) mit Berufserfahrung in entsprechenden Positionen oder vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger Tätigkeit in einer Patentanwaltskanzlei oder Industriepatentabteilung mit den vorstehend genannten Aufgaben
  • Erfahrung mit elektronischer Aktenführung; Erfahrung in der Administration von Patent­verwaltungs- oder vergleichbaren Softwarelösungen von Vorteil
  • Verständnis für die besonderen Anforderungen fristgebundener Verwaltungsverfahren
  • Erfahrung mit und Interesse an der Gestaltung und Optimierung von Verwaltungsabläufen
  • Organisationsvermögen, Eigeninitiative, Sorgfalt und eine eigenständige, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • sicherer Umgang mit gängiger Bürosoftware (MS-Office, insbesondere Word und Excel)
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift, gutes Ausdrucksvermögen.

 

Sie erwartet eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international angesehenen Forschungseinrichtung. Weitere Informationen über GSI und FAIR erhalten Sie unter www.gsi.de sowie www.fair-center.eu.

 

Wir bieten eine unbefristete Anstellung, das Gehalt richtet sich nach dem bei GSI geltenden Tarifvertrag TVöD (Bund).

 

GSI fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.

 

Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellungen richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer bis zum 25.09.2020 an:

 

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

ABTEILUNG PERSONAL

PLANCKSTRASSE 1

64291 DARMSTADT  oder per E-Mail an:bewerbung(at)gsi.de

 

Data Privacy Statement

You can find the Privacy Policy for application procedures here: www.gsi.de/data-protection

Jetzt bewerben!



Loading...