/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/01_50_Years_GSI.svg

The new accelerator facility FAIR is under construction at GSI. Learn more.

/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/FAIR_Logo.svg
/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/2017_H_Logo_RGB_untereinander_EN.svg

Funded by

Branches

Job Offers

Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d)

Das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung betreibt eine große, weltweit einmalige Beschleunigeranlage für Ionen. Forscherinnen und Forscher aus aller Welt nutzen die Anlage für Experimente, um neue Erkenntnisse über den Aufbau der Materie und die Entwicklung des Universums zu gewinnen. Darüber hinaus werden neuartige Anwendungen in Medizin und Technik entwickelt. In den nächsten Jahren wird bei GSI das neue internationale Beschleunigerzentrum FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) entstehen, eines der größten Forschungsvorhaben weltweit.

 

Für das Ausbildungsjahr 2020/2021 suchen wir zum 17.08.2020

 

Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d)

Kennziffer 8120-19.131

(Ausbildungszeit beträgt 3 ½ Jahre)

 

Voraussetzungen:

  • Hauptschule, Mittlere Reife, Abitur oder Berufsfachschule
  • Neigung zu technisch-handwerklichen Arbeiten (technische Anleitungen verstehen und umsetzen)
  • Begabung für feinmotorische Arbeiten
  • Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer
  • Sicherheit bei der Ausführung von umfangreichen Aufgaben
  • Interesse und Spaß an Physik und Mathematik
  • Interesse am Umgang mit technischen Geräten
  • Neigung zum sauberen und sorgfältigen Planen und Arbeiten
  • Neigung zum eigenständigen Arbeiten und Arbeiten im Team

 

(Ausbildungszeit:3 ½ Jahre, Verkürzung auf 2 ½ Jahre durch Abschluss der Berufsfachschule oder Abitur möglich. Bei guten Leistungen in Schule und Betrieb kann die Ausbildung auf 3 Jahre verkürzt werden)

 
Ausbildungsort:

  • Betrieb
    • Elektrowerkstatt (ca. 8 Wochen)
    • Mechanische Werkstatt/Beschleunigerelektronik-Labor (ca. 4 Wochen)
  • Berufsschule


Ausbildungsinhalte:

  • Unterstützung von Entwicklern der Informations- und Datentechnik bei der Realisierung von Aufträgen
  • Herstellung von Mustern und Einzelstücken
  • Auswahl und Anpassung mechanischer, elektrischer und elektronischer Komponenten
  • Montage von Geräten und Systemen
  • Installation und Konfiguration von Programmen und Betriebssystemen
  • Erstellung von Geräte- und Systemdokumentationen
  • Erstellung von Layouts und Fertigungsunterlagen
  • Vergabe und Koordination von Aufträgen zur Beschaffung von Bauteilen, Hilfsstoffen und Betriebsmittel
  • Planung und Steuerung von Produktionsabläufen, Organisation von Gruppenarbeit, Teamarbeit
  • Einrichtung, Programmierung, Optimierung und Wartung von Fertigungs- und Prüfmaschinen
  • Mitwirkung bei der Analyse und Optimierung von Fertigungsprozessen
  • Prüfung und Instandsetzung von Komponenten und Geräte
  • Fähigkeit mit englischsprachigen Unterlagen zu arbeiten und in englischer Sprache zu kommunizieren


Weitere Informationen über GSI und FAIR erhalten Sie unter www.gsi.de sowie www.fair-center.eu.


GSI fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.
Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.


Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte schriftlich unter Angabe der Kennziffer bis 22.11.2019 an:
 

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

ABTEILUNG PERSONAL

PLANCKSTRASSE 1

64291 DARMSTADT oder per E-Mail an:bewerbung(at)gsi.de

 

 

Jetzt bewerben!