The new accelerator facility FAIR is under construction at GSI. Learn more.

/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/FAIR_Logo.svg
/fileadmin/oeffentlichkeitsarbeit/logos/_svg/2017_H_Logo_RGB_untereinander_EN.svg

Funded by

Branches

Job Offers

Ingenieur*in der Fachrichtung Versorgungstechnik, Technische Gebäudeausrüstung (d/m/w)

Das GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt betreibt eine der führenden Teilchenbeschleunigeranlagen für die Wissenschaft. In den nächsten Jahren wird in internationaler Zusammenarbeit die neue Anlage FAIR (Facility for Antiproton and Ion Research) gebaut, eines der größten Forschungsvorhaben weltweit. GSI und FAIR bieten die Gelegenheit, in diesem internationalen Umfeld mit einem Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammenzuarbeiten, das sich täglich dafür einsetzt, Wissenschaft auf Weltniveau zu betreiben.

 

Für die Abteilung Gebäude- und Anlagentechnik (GAT) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

 

Ingenieur*in der Fachrichtung Versorgungstechnik,

Technische Gebäudeausrüstung (d/m/w)

Kennziffer: 20.75-2114  

 

In enger Zusammenarbeit mit den Planungsstellen und den Fachwerkstätten der Abteilung Gebäude- und Anlagentechnik sind Sie für die Planungen zur Errichtung, Instandhaltung und Sanierung gebäudetechnischer Anlagen der Kälte- und Kühlwassererzeugung / -verteilung sowie der Drucklufterzeugungs- und verteilungsanlagen zuständig, welche für die Beschleunigeranlagen, Rechenzentren und Klimatisierung notwendig sind.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Betrieb der versorgungstechnischen Anlagen Kühlung, Kälte, Druckluft
  • Planung von Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten
  • Störungsanalyse und Fehlerbeseitigung
  • Erstellung von Unterlagen zur technischen Dokumentation
  • Planung zur Anpassung der versorgungstechnischen Systeme an die Anforderungen von Beschleuniger-Infrastruktur und Forschung
  • Erstellung von Spezifikationen, Konzeptionen und Leistungsbeschreibungen
  • Interne (Teil-)Projektleitung sowie fachliche Betreuung von Planungsbüros bei Neu-, Um- und Erweiterungsbauten.

 

Wir suchen eine Person mit:

  • Hochschulabschluss im Ingenieurwesen (FH/B.Sc./B.Eng.) der Fachrichtungen Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Versorgungstechnik oder Energie- und Wärmetechnik mit einschlägiger Erfahrung oder vergleichbarer Qualifikation
  • Erfahrung in der Projektabwicklung sowie im Umgang mit Planungsbüros und Behörden
  • Erfahrung in der Erstellung von Präsentationen und Vorträgen in Deutsch und Englisch
  • guten EDV-Kenntnissen, insbesondere MS-Office, MS-Project, SAP-PM und AutoCad.

 

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer international angesehenen Forschungseinrichtung.

 

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet, das Gehalt richtet sich nach dem Tarifvertrag TVöD (Bund).

 

Weitere Informationen über FAIR und GSI erhalten Sie unter www.fair-center.eu und www.gsi.de.

 

GSI fördert die berufliche Entwicklung von Frauen und begrüßt es, wenn sich Frauen durch die Ausschreibung besonders angesprochen fühlen.

 

Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

 

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen inklusive Ihrer Gehaltsvorstellung richten Sie bitte unter Angabe der Kennziffer – bevorzugt elektronisch - bis zum 04.12.2020 an:

 

bewerbung@gsi.de

 

oder

 

GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung GmbH

ABTEILUNG PERSONAL

PLANCKSTRASSE 1

64291 DARMSTADT

Data Privacy Statement

You can find the Privacy Policy for application procedures here: www.gsi.de/data-protection

Jetzt bewerben!



Loading...